Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Nicht die Weltbeherrschung, sondern die Welterkenntnis ist der Sinn menschlichen Daseins"

.

_____________________________________________

Ch. Köhler:  "Schreiber bei Nacht"

.

Das politische Geschehen - behalte es zumindest im Auge

höre  ->sputnik news Radio

lies  ->Hintergrund  &  Free21  Rubikon

Kritische Gespräche & Berichte mit Niveau

___________________________________________

.

Auswandern? dann auf den -

->planet lyrik

- in die Welt der Dichtung

__________________________

Ich bin ein Schatten.

Das bist auch du!

Ich rechne mit der Zeit.

Und du?

(Spruch unter einer Sonnenuhr)

*Titel eines Journals des österreichischen Autors Peter Handke

Meine Seite für den Frieden - Christoph Köhler (ChK)  |  Sprecher/Lyriker/Schauspieler

. . .

Rudolf Steiner - vor 100 Jahren, 18.9.1917

Veröffentlicht am 21.09.2017

>>Die kurzsichtigen, die stumpfen, die dämmerhaften Begriffe der Menschen führen heute Krieg. Und die Menschen, welche gegeneinander kämpfen, sind vielfach nur die Puppen für die dämmerhaften, ...

Ganzen Eintrag lesen »

ChK - Lyrik

Veröffentlicht am 21.09.2017

   Café am Platz II  oder: Himmelwärts  (Ch. Köhler)

Zwei rote Raketen weisen

wohin viel zu selten

ach! mein Blick schweift. ...

Ganzen Eintrag lesen »

Rudolf Steiner - vor 100 Jahren, 18.9.1917

Veröffentlicht am 21.09.2017

>>Wir sollten empfinden, wie unsere heutige schwierige Zeit, die der Menschheit solches Elend gebracht hat, schon karmisch zusammenhängt mit verkehrtem, oberflächlichem Denken, und wie das, was wir heute ...

Ganzen Eintrag lesen »

Mein Journal, ChK - Feb. 2005

Veröffentlicht am 21.09.2017

"Ich habe mich für die Strategie der Ehrlichkeit entschieden." (Politiker am 21.2.05 im Rundfunk) = die gedoppelte Unehrlichkeit, 1) da es die Möglichkeit der Ehrlichkeit im Beruf des Politikers nicht ...

Ganzen Eintrag lesen »

Rudolf Steiner - vor 100 Jahren, 18.9.1917

Veröffentlicht am 19.09.2017

>>Wird das Bewußtsein auf die Materie beschränkt, wird es ganz ins Unternormale hinuntergedrängt, wird ein organisch-dämmerhaftes Bewußtsein erzeugt, oder ein aufgeregtes, wo der Mensch ganz der Materie hingegeben ist<< ...

Ganzen Eintrag lesen »

Mein Journal, ChK - Feb. 2005

Veröffentlicht am 19.09.2017

Photo ChKPhoto ChKSchreiber bei Nacht

   Nachts, wenn die Worte irgendwo schweben,

   wenn die Scheiben, / statt dir Ausblick zu ge-

   währen, / schwarze Spiegel sind, / wenn du ...

Ganzen Eintrag lesen »

Rudolf Steiner - vor 100 Jahren, 18.9.1917

Veröffentlicht am 19.09.2017

>>Keine Kraft des Menschen hängt so sehr mit der unmittelbaren menschlichen Wesenheit zusammen, als diejenige Kraft, welche im menschlichen Willen sich äußert, in demjenigen sich äußert, was der Mensch tut. ...

Ganzen Eintrag lesen »

Mein Journal, ChK - Feb. 2005

Veröffentlicht am 19.09.2017

Die Durchdringung - Photo: ChKDie Durchdringung - Photo: ChKImmer wieder zur Intentionslosigkeit zurückkehren - dieses üben; (genauso lebensnotwendig wie der Schlaf)

~~~ ~~~ ~~~

Die wenigen Momente nach durchschlafener Nacht, ...

Ganzen Eintrag lesen »

Rudolf Steiner - vor 100 Jahren, 18.9.1917

Veröffentlicht am 19.09.2017

>>Gerade so wie die Menschen der Gegenwart vom Standpunkte des Kopernikanismus aus auf das ptolemäische Weltsystem heute herabschauen, so wird das kopernikanische Weltsystem ...

Ganzen Eintrag lesen »

Rezitation - Gesang - Klavier

Veröffentlicht am 18.09.2017

>>Musik hinter den Worten<<

Christoph Köhler, Rezitation / Anselm Richter, Gesang / Martin Seith-Böhm, Klavier  |  3.10.2017, 19.30h  |  A&S Bücherland, Rintheimer Str.19, K'he  |  Freier Kostenbeitrag

Ganzen Eintrag lesen »